5 schönsten deutschen Wein- Apps

Wein und Computer

Wein- Apps… Das digitale Zeitalter der Weinverkostungen

Es könnte so einfach sein… Mit Hilfe der digitalen Welt kann man ja heutzutage fast alles erleben, wissen, teilen oder bewerten. Geht das auch beim Wein? Sicher nicht ganz so einfach, denn wie wollen Sie persönliche Geschmackserlebnisse nachempfinden. Das dürfte kaum möglich sein. Dennoch gibt es eine Vielzahl von Wein- Apps, die genau das versuchen. Stöbert man ein bißchen finden sich Apps, die Ihnen nach Gelegenheit („Winemeister“) oder nach Küche („Wine Stein Smart Sommelier) Vorschläge zu den passenden Weinen liefern. Aber wie so häufig genügt teilweise eine einzelne Zutat, die über die Passung oder eben auch Nicht- Passung eines Weines entscheidet.

Insofern gilt schon wie bisher mein Credo- „Probieren geht über Studieren“ und „Geschmäcker sind verschieden“. Testen Sie also was das Zeug hält! Nutzen Sie dafür Ihren örtlichen Weinhändler oder die Online- Anbieter, die in aller Regel auch  Beratung und im Minimum Umtausch anbieten.
Trotzdem gibt es auch eine Reihe recht hilfreicher Wein- Apps. Eine Handvoll habe ich mir mal angesehen:

Kellermeister

Die App hilft Ihnen Ordnung in Ihr „Wein- Chaos“ zu bringen bzw. Sie zu halten. Sie können alle Weine erfassen und mit verschiedenen Informationen z.B. zum Lagerort, Kaufdatum oder eigenen Bewertungen versehen. Darüber hinaus können Sie sich von der App erinnern lassen, ab wann Sie beginnen sollten den Wein zu trinken. Die Wein- App ist kostenlos im Android Market zu finden und meines Erachtens durchaus hilfreich.

Weine & Rebsorten

Diese App ist aufgebaut wie ein Ratgeber und beinhaltet zahlreiche Beschreibungen über Rot- und Weißweine, deren Rebsorten, Anbaugebiete und auch Kombinationstipps zum Essen. Das für mich interessanteste dabei ist die Möglichkeit eine eigene Favoritenliste anlegen zu können, die noch dazu sortiert werden kann. Hier kann man eigene Notizen und Fotos hinterlegen. Nettes Spielzeug. Gibt es aber meines Wissens nur im Apple Store.

Vinofox- Cave

Vinofox- Cave ist ähnlich aufgebaut wie die Kellermeister- App nur für iPhone. Hier kann man sich einen Überblick über die eigenen Weine verschaffen, Notizen dafür anlegen und getrunkene Weine ausbuchen.

Wein- Trainer

Mit Hilfe des Wein- Trainers können Sie Ihr Wissen rund um den Wein testen und gegebenenfalls verbessern. Wählen können Sie zwischen drei Schwierigkeitsgraden. Die App ist ein nettes Spielzeug, wenn man ein bisschen Zeit übrig hat und andere mit seinem Wissen (oder Nicht- Wissen 😉 ) beeindrucken will.

Delectable

Delectable ist eine Wein- App für Social Media Fans. Hier können Sie sich mit Ihrem Facebook- Account (oder auch einem separat angelegten Login) mit anderen Weinliebhabern vernetzen und sich über verschiedene Weine austauschen. Inklusive des dazugehörigen Postens von Bildern. 😉

Völlig außer Wertung  läuft für mich noch die App „When Wine tastes best“Diese gibt nämlich Empfehlungen- auf Grundlage des biodynamischen Maria- Thun- Kalenders- wann Sie am Besten Wein trinken sollten und das kann dann durchaus schon mal Mittwoch Vormittag 10 Uhr sein.

Kennen Sie andere empfehlenswerte Wein- Apps? Dann geben Sie mir einen Tipp!

Weinhaltige Grüße

 

Julia Bock

P.S. Wer noch mehr App- Infos benötigt, dem empfehle ich die folgenden beiden Seiten: Wirtschaftswoche und 24android.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ragusa, jede Menge Sehenswürdigkeiten und Wein
Tag 19: 10.09. Ich werde älter [caption id="attachment_1051" align="alignleft" width="300"] Oben links: Die Früchte vom Feigenkaktus sind gut gegen Diabetes (aber nur geschält essen ;-) ) Mitte rechts: westlichste Vorposten der damalige [...] mehr