Natur pur- Sizilien hat einiges zu bieten

Tag 11: 02.09.: Neu Erkenntnisse mitten in der Natur

Brandverursachte Naturdenkmäler

Traurig, aber richtig pittoresk… diese brandverursachten Naturgrabmäler… und es riecht immer noch verbrannt.

Es wird schwieriger täglich zu berichten. Das Schöne daran ist, dass in der Ungewohntheit von Örtlichkeit und Zeitablauf eine Routine rein kommt – widerspricht sich… natürlich!
Heute morgen habe ich also bei Giovanni aus dem Ruhrpott, nach der Rückkehr seiner Familienreste nach Sizilien (Pollina, das Dorf mit der besten Pizza!) im Hotel Kalura beschäftigt, meinen mitgebrachten Schlauch aufziehen und den beschädigten reparieren lassen…die 25 min Arbeit sollten 5.-€ kosten (hab 10.-€ gegeben, weil es das wert war!). Und wieder Liebenswürdigkeit, freundlich zuvorkommend… schöner Menschenschlag in Sizilien…Italien!

Santuario di Gililmanna

Unten links/ großes Bild: Santuario di Gililmanna Wallfahrtskloser von 1619 der Kapuziner – am 08.09. (Mariä Geburt) ist hier die Hölle los. Nächster Etappenort Gratterie… ein typisch sizilianisches Gebirgsdorf (unten rechts)

Neue Eindrücke

Geniale Landschaft

Madonie… bestens zum Radfahren geeignet

Dann ging es los..in das Kapuziner-Wallfahrtskloster Gibilmanna, Berge hoch und runter in einer wahrhaft wild-romantischen Naturszenerie namens Madonie…wohl ca. 900 Höhenmeter..und dann weiter in ein typisches sizilianisches Gebirgsdorf Gratterie. Zwischendurch wieder nur Weißbrot und Tomaten „geveschbort“. Heute war richtig angenehm bedeckter Himmel, nachdem es früh geregnet hatte. Die Natur scheint zu atmen…
Auf dem Weg noch die verbrannten Orte besucht und dann endlich in die ersten

Weinanbau

Endlich Wein… buschig angebaut, mit süßen Trauben

Weinecken gekommen… buschiger Ausbau und schöne reif-süße Trauben. Abends dann wieder Aperitif und die nächste Nero d‘ Avola-Verkostung in der Enoteca…interessante Erkenntnisse, jetzt auch mal mit anderen Jahrgängen… später mehr.
Allein Sizilien könnte ein Weingeschäft unterhalten… wirklich tolle Dinge neu kennen gelernt, die wir später auch anbieten können!

Der Manager- Papa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Badische Weinmesse: Weinverkostung pur
[caption id="attachment_879" align="alignleft" width="225"] Badische Weinmesse[/caption] Die Badische Weinmesse reizt mich seit Längerem, nicht zuletzt, weil mein Vater seit einigen Jahren da in der Nähe wohnt. Leider hat es auch diese [...] mehr